Aktuelles

Es gibt SO viel zu erzählen

20.05.2019

Natürlich und wertvoll - Trinkwasser aus der Region

Die Trockenheit 2018 hat auch in unserer Region zu niedrigen Grundwasserständen geführt.

Nach dem trockenen Sommer/Herbst 2018 wurden teilweise historische Grundwassertiefststände in den Wasserwerken der Stadtwerke Ostmünsterland protokolliert. Die Wasserwerke in Telgte und Ostbevern gewinnen für Ihre Versorgung jährlich rund 1,4 Millionen m³ wertvolles Trinkwasser aus dem Grundwasser der Region. Die Stadtwerke fördern dabei das Trinkwasser aus insgesamt 18 Brunnen in einer Tiefe von 25 bis 30 Metern. Aktuell berichten die Stadtwerke Ostmünsterland von stabilen Pegeln.

Mehr lesen.

Gute Gründe für die Stadtwerke Ostmünsterland:

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bei der Stadtwerke Ostmünsterland GmbH & Co. KG.