{{SO}} gut beraten.

Gemeinsam Energie sparen hilft.
Der Umwelt. Der Wirtschaft. Ihrem Geldbeutel. 

Der Krieg in der Ukraine und die dadurch explosionsartig gestiegenen Energiekosten verdeutlichen vor allem eines: Wenn es gelingt, weniger Energie zu verbrauchen, kann damit nicht nur die Haushaltskasse entlastet werden. Es lässt sich auch die Abhängigkeit von Energieimporten senken und zugleich etwas gegen den Klimawandel tun, weil wir durch eine bewusste Energieverwendung den CO2-Ausstoß senken. Deshalb macht Energiesparen gerade jetzt so viel Sinn!

Die gute Nachricht lautet: Wir alle können unseren Beitrag leisten

Ob zur Miete oder im Eigentum – Energiesparen lohnt sich für alle. Wer in einer eigenen Immobilie wohnt, kann besonders viel bewegen, weil durch den Austausch oder die Modernisierung der Heizungsanlage, durch Dämmung oder die Anschaffung einer Photovoltaikanlage samt Speicher sehr effektive Maßnahmen umgesetzt werden können. Klar ist aber auch: Solche Maßnahmen erfordern Budget und eine entsprechende Beratung. 

Aber auch wer zur Miete wohnt, kann den Energieverbrauch deutlich senken! Mit unseren Tipps können Sie auch als Mieter einfach Geld sparen und das Klima schonen. Besonders wirksam sind Energiesparmaßnahmen überall dort, wo in einem Haushalt besonders viel Energie verbraucht wird. Oft reicht es schon, ein paar kleine Gewohnheiten zu ändern, um den Strom- und Gasverbrauch im Haus zu senken.
Lernen Sie von unseren einfach umsetzbaren Energiespartipps

Heizkörper entlüften

Wassertemperatur optimieren

Energieeffizient kühlen und eingefrieren

Energieverbrauch von PC, TV und Co. optimieren