Fernwärme

Die Wärmeversorgung aus der Nachbarschaft

Unter Fernwärme versteht man thermische Energie, die zentral in einem Heizwerk oder Heizkraftwerk erzeugt wird. Über ein Trägermedium wie Heizwasser oder Dampf wird die Wärme durch isolierte Warmwasser- oder Dampfrohrsysteme an den Endverbraucher geliefert. Fernwärme wird genutzt zur Raumheizung, Wassererwärmung oder zu Produktionszwecken als Prozesswärme. Aufgrund hoher Verluste beim Verteilen muss die Erzeugung verbrauchernah erfolgen.