SO fließt unser Wasser.

SO bedeutsam – Der Zyklus des Wassers.

Das Wasser unterliegt auf unserer Erde einem Kreislauf – den unsere Wasserwerke nutzen, um aus natürlichem Rohwasser wertvolles Trinkwasser zu gewinnen. Mit dieser lebensspendenden Ressource versorgen wir tagtäglich unsere Region.

Mit steigender Umweltverschmutzung wird dieser Prozess immer schwieriger. Gleichzeitig steigt unsere Nachfrage nach sauberem Leitungswasser stetig. Wir benutzen das Lebensmittel zum Rasensprengen und füllen mit ihm den Pool im Garten. Ein nachhaltiger und verantwortungsbewusster Umgang mit der Ressource Wasser ist daher essenziell.


SO ist Wasser.

Der Kreislauf der Natur.

1) Sonne

Erwärmt die Gewässer unserer Erde.

2) Verdunstung

Wasser steigt in Form von unsichtbarem Dampf in die Luft.

3) Wolken

Feuchte Luft steigt nach oben und bildet Wolken.

4) Niederschlag

Hat die Wolke genug Wasser gesammelt, regnet es. 

 

5) Versickerung

Regen trifft auf die Erde und läuft in Flüsse, Seen und Meere.

 

6) Grundwasser

Findet seinen Weg zurück in die Meere oder bildet neue Quellen.

 

So Funktionieren

das Wasserwerk und die Trinkwasserversorgung.

1) Brunnen

Fördern das Grundwasser aus 25 bis 30 Metern Tiefe.

2) Filteranlagen

Filtern aus dem Rohwasser Spurenelemente wie Eisen und Mangan.

3) Reinwasserbehälter

Speichert das gereinigte Trinkwasser.

4) Pumpen 

Transportieren das Trinkwasser durch das Wassernetz bis nach Hause. 

5) Kanalisation

Fängt Regen- und Abwasser auf und bringt es zum Wasserwerk.

6) Klärwerk

Bereitet das Abwasser auf, indem es gründlich in mehreren Stufen gereinigt wird. 

7) Wo geht das saubere Wasser hin?

Über Flüsse und Seen zurück in die Natur.


Weitere Informationen zum Thema Wasser und unseren Wasserwerken findest du hier:

Wasser | SO einfach