Marktpartner

Als Lieferant schließen Sie mit uns als Verteilnetzbetreiber die nachfolgenden Lieferantenrahmenverträge inklusive der Anlagen ab. Die Lieferantenrahmenverträge entsprechen den Vorlagen der Bundesnetzagentur. Grundlage für die Abrechnung sind die jeweils gültigen Preisblätter, die Sie unter dem Punkt Abrechnungsinformationen finden.

[Hier finden Sie die Formulare für eine Anschlusssperrung.]

[Hier geht's zum Messstellenbetrieb]


Verträge

Informationen zum Netzanschluss können Sie je nach Kundengruppe den entsprechenden Menüpunkten für Haushalts- und Gewerbekunden bzw. Industrie- und Großgewerbekunden entnehmen.

Lieferanten Strom

11.09.2019

Jetzt Zählerstand melden.

SO einfach geht´s:

TELGTE/ OSTBEVERN: Für uns sind Ihre Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler spannender als ein gutes Buch. Darum lesen auch in diesem Jahr Mitarbeiter mit Dienstausweis der Firma Enseco im Zeitraum vom 10.09.–28.09.2019 die Zähler bei Ihnen zu Hause in Telgte und Ostbevern ab. Wir nehmen Ihre Zählerstände auch gerne per Telefon, Fax oder online entgegen:

Jetzt melden.

18.07.2019

Ausgezeichnet versorgt

SO ein TOP Lokalversorger

Dass wir gut sind, wissen wir. Und wenn der unabhängige Blick von Außen dies bestätigt, haben wir es sogar schriftlich. Ein unabhängiges Energieverbraucherportal, regelmäßig von der Stiftung Warentest geprüft, verleiht das begehrte Siegel nach strengen Qualitätskriterien.

Erfahren Sie mehr.

23.05.2019

SO EFFIZIENT

DER WEG ZUM EIGENEN SOLARSTROM

OELDE Mit der Energiedienstleistung SO | daheim. bieten die Stadtwerke Ostmünsterland ihren Kunden die Möglichkeit, Strom selbst zu produzieren, zu speichern und genau dann zu verbrauchen, wenn er benötigt wird. Ab sofort gibt es die maßgeschneiderte Photovoltaikanlagen mit Stromspeicher auch in Oelde.

Mehr lesen.

16.05.2019

SO gut besucht

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

„Woher kommt unser Trinkwasser? Und wie wird das Wasser eigentlich so sauber, dass wir es trinken können?“ Diese und viele andere Fragen stellten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern dem zuständigen Meister der Stadtwerke Ostmünsterland, Mirko Seppelt, bei ihrer Entdeckungsreise durch das Wasserwerk Ostbevern. Die „Einführung in das Thema Trinkwasserversorgung“ stand dieser Tage auf dem Lehrplan der Klasse. Somit nutzten die Lehrer Frau Externest und Herr Luttermann die Gelegenheit und besuchten das nahegelegene Wasserwerk. Neben einem Rundgang über das Werksgelände, einer Besichtigung der Anlagen zur Wassergewinnung, -förderung, -aufbereitung und -speicherung wurde auch intensiv über die Themen Wasserressourcen sowie Umwelt- und Klimaschutz diskutiert. Wer auch einmal genauer hinter die Kulissen schauen möchte, ist herzlich zur kostenlosen Wasserwerksführung eingeladen. Bei Interesse können Termine einfach telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Tel. 02504 7006-0 • Mail

04.02.2019

Insolvenz der BEV

Stadtwerke Ostmünsterland übernehmen Energieversorgung von rund 700 Kunden

Der Versorger BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH mit Sitz in München hat am 25.01.2019 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt und die Strom- und Erdgaslieferung an seine 500.000 Kunden in Deutschland eingestellt. Auch im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ostmünsterland sind rund 700 Strom- und Gaskunden davon betroffen. Jene Kunden können sich allerdings hier in der Region auf die Stadtwerke Ostmünsterland verlassen. Den rechtlichen Grundlagen zufolge fallen die Kunden der BEV im Versorgungsgebiet automatisch in die Grund- und Ersatzversorgung. Die nahtlose Versorgung mit Strom und Gas ist somit sichergestellt.

Betroffene Kunden können sich mit Fragen direkt an die Stadtwerke Ostmünsterland wenden. Telefonisch ist das Unternehmen unter 02504 70060 erreichbar. Gern stehen die Ansprechpartner auch persönlich in den Kundencentern in Ennigerloh, Oelde, Ostbevern und Telgte zur Verfügung. Alle Öffnungszeiten und Adressen finden Sie hier.

Weitere Informationen

25.01.2019

SO eine super Sache

Mit der Aktion SO Förderlicht unterstützen die Stadtwerke Ostmünsterland zahlreiche Projekte von kleinen und großen Helden in Oelde. Dabei entscheidet der Kunde, wohin die Spenden fließen sollen. Karl-Friedrich Knop, Bürgermeister der Stadt Oelde und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Ostmünsterland, sowie die Geschäftsführung des Unternehmens übergaben nun die Spenden an die im Jahr 2018 teilnehmenden Projekte.  

Mehr zu den Förderlichter

  • 1

Besonderheiten

Der Übertragungsnetzbetreiber für Stromkunden ist die Amprion GmbH. Für die Standardlastprofile kommt die Obergrenze von 100.000 kWh zum Einsatz. Die Standardlastprofile werden entsprechend dem Leitfaden des BDEW verwendet.

Härtebereich und Zusatzstoffe

Herunterladen

Trinkwasseranalyse Ostbevern

Herunterladen

Trinkwasseranalyse Telgte

Herunterladen

Härtebereich und Zusatzstoffe

Herunterladen

Trinkwasseranalyse Ostbevern

Herunterladen

Trinkwasseranalyse Telgte

Herunterladen


Lieferanten Gas

Datei LRV_S_A5.PDF – falsch benannt? LRV_G_A5?

Anlage 5 – Standardlastprofilverfahren Gas

ETO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Ennigerloh, Ennigerloh-Ostenfelde, Ennigerloh-Westkirchen, Telgte, Ostbevern (H-Gas)“?

SLP-Profile ETO H-Gas

ETO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Ennigerloh-Enniger (L-Gas)“?

SLP-Profile ETO L-Gas

EVO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Oelde, Oelde-Lette, Oelde-Sünninghausen, Oelde-Stromberg (H-Gas)“?

SLP-Profile EVO H-Gas

Besonderheiten

In folgenden Orten können Kunden mit Gas versorgt werden:

  • Ennigerloh-Enniger (L-Gas)
  • Ennigerloh, Ennigerloh-Ostenfelde, Ennigerloh-Westkirchen
  • Stadtgebiet Oelde sowie Ortsteile Lette, Sünninghausen und Stromberg
  • Ostbevern
  • Telgte

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Netzcenter

Tel. 02504 7006-0

marktkommunikation@so.de