Lieferanten Gas

Verträge

Als Lieferant schließen Sie mit uns als Verteilnetzbetreiber die nachfolgenden Lieferantenrahmenverträge inklusive der Anlagen ab. Die Lieferantenrahmenverträge entsprechen den Vorlagen der Bundesnetzagentur. Grundlage für die Abrechnung sind die jeweils gültigen Entgeltblätter, die Sie unter dem Punkt Abrechnungsinformationen finden.

Wording vereinheitlichen: Entgeltblatt oder Preisblatt?

Datei LRV_S_A5.PDF – falsch benannt? LRV_G_A5?

Anlage 5 – Standardlastprofilverfahren Gas

ETO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Ennigerloh, Ennigerloh-Ostenfelde, Ennigerloh-Westkirchen, Telgte, Ostbevern (H-Gas)“?

SLP-Profile ETO H-Gas

ETO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Ennigerloh-Enniger (L-Gas)“?

SLP-Profile ETO L-Gas

EVO für Neukunden ja nicht mehr nachvollziehbar – stattdessen „SLP-Profile Oelde, Oelde-Lette, Oelde-Sünninghausen, Oelde-Stromberg (H-Gas)“?

SLP-Profile EVO H-Gas

Informationen zum Netzanschluss können Sie je nach Kundengruppe den entsprechenden Menüpunkten für Haushalts- und Gewerbekunden bzw. Industrie- und Großgewerbekunden entnehmen.

Besonderheiten

In folgenden Orten können Kunden mit Gas versorgt werden:

  • Ennigerloh-Enniger (L-Gas)
  • Ennigerloh, Ennigerloh-Ostenfelde, Ennigerloh-Westkirchen
  • Stadtgebiet Oelde sowie Ortsteile Lette, Sünninghausen und Stromberg
  • Ostbevern
  • Telgte

Abrechnungsinformationen

Netzentgelte

Gleiche Datei wie oben als Anhang A

Übersicht der abrechnungsrelevanten Monatsbrennwerte

Abrechnungsrelevante Monatsbrennwerte (Link fehlt)

Desweiteren können Brennwerte für die Netzgebiete Telgte, Ostbevern und Ennigerloh hier abgefragt werden. 

Preise für die Mehr-/ Mindermengen SLP

Die Preise für Mehr-/ Mindermengen richten sich nach den korrespondierenden Preisen des Marktgebietsbetreibers. Die Preise entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Marktgebietsbetreibers:

Wiederverkäufernachweis

Reihenfolge ändern? Neuestes oben?

Sperren

Wir als Netzbetreiber unterbrechen den Netzanschluss Ihres belieferten Kunden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen hierfür vorliegen.

  • Der Lieferant versichert, dass er auf Grund des mit dem Kunden abgeschlossenen Liefervertrags zur Veranlassung der Sperrung berechtigt ist. 
  • Er versichert insbesondere, dass die Voraussetzungen der Sperrung vorliegen und dass dem Kunden keine Einwendungen und Einreden zustehen, welche die Voraussetzungen der Unterbrechung der Anschlussnutzung entfallen lassen. 
  • Der Lieferant versichert dem Auftragnehmer ferner, dass die Sperrung verhältnismäßig ist. 
  • Der Lieferant stellt den Netzbetreiber von sämtlichen Schadensersatzansprüchen frei, die sich aus einer unberechtigten Sperrung ergeben können. 

Um einen Sperr- bzw. Entsperrauftrag auszulösen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und übersenden uns dieses:

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Netzcenter

Tel. 02504 7006-0

marktkommunikation@so.de

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bei der Stadtwerke Ostmünsterland GmbH & Co. KG.